Historie der Evangelischen Kirchengemeinde Wickrathberg

Die Evangelische Kirchengemeinde Wickrathberg gehört zum Kirchenkreis Gladbach - Neuss und hat z. Z. 4941 Gemeindeglieder, von denen 2049 im 1. Pfarrbezirk Wickrathberg und 2892  im 2. Pfarrbezirk Wickrath wohnen.

Die Gemeinde wurde 1546 gegründet. Sie hatte ein reformiertes Bekenntnis;  heute uniert mit dem Heidelberger Katechismus. Da sie zur freien Reichsherrlichkeit Wickrath gehörte, blieb ihr die Verfolgung und Unterdrückung erspart und war in der Lage, in ihrer Kirche in Wickrathberg über viele Jahre hinweg auch Protestanten aus Odenkirchen und Rheindahlen eine gottesdienstliche Heimat zu geben.

Großes Engagement legten die Gemeindeglieder an den Tag, als es um den Erhalt ihrer Kirche und deren Innenausstattung im 18. Jahrhundert ging.

Von 1654 bis 1886 unterhielt die Gemeinde eine Lateinschule zur Heranbildung von Nachwuchs für die Pastorenausbildung, die von bis zu 50 Schülern besucht wurde.

Die gottesdienstliche Stätte, neben zwei Gemeindehäusern jüngeren Datums, ist die auf das Jahr 1220 zurückgehende Wickrathberger Kirche, ein Bauwerk von hohem denkmalschützerischem Wert.

Nach dem 2. Weltkrieg stieg die Zahl der Gemeindeglieder aufgrund des Zuzugs von Flüchtlingen und Heimatvertriebenen stark an. Deshalb wurden in der Kirchengemeinde Wickrathberg zwei Pfarrbezirke, Wickrathberg und Wickrath gebildet und, zusätzlich zur Kirche in Wickrathberg, ein Gemeindezentrum in Wickrath auf der Denhardstraße gebaut, in dem auch die Gottesdienste gefeiert werden. Der Neubau des Zentrums, der durch die stetig wachsende Gemeindegliederzahl nötig wurde, ist 1996 abgeschlossen worden.

2004 wurde die einsturzgefährdete Wickrathberger Kirche nach umfangreichen Renovierungsarbeiten, zu deren Finanzierung EU, Bund und Land, und in erheblichen Umfang die Gemeindeglieder selbst beigetragen haben, wiedereröffnet.

Quelle: Evangelische Kirche in der Stadt Mönchengladbach, hg. vom Sprecherrat Frühjahr2000, Seite 27, teilweise überarbeitet

 

Zurück
© Evangelische Kirchengemeinde Wickrathberg